#521

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 13.11.2020 20:16
von GHP • 5.080 Beiträge

Ich sollte vielleicht mal wieder Infected Mushroom auflegen ...


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#522

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 13.11.2020 22:14
von Klipschfan • 836 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #521
Ich sollte vielleicht mal wieder Infected Mushroom auflegen ...

Unbedingt! "Drum`n Bassa" mit mindestens 105 db.


nach oben springen

#523

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 13.11.2020 22:24
von GHP • 5.080 Beiträge

105 dB schaff' ich.

Allerdings muß das ganze Haus dann leer sein.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#524

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 14.11.2020 10:42
von CD-Sammler • 2.052 Beiträge

Zitat von maldix im Beitrag #509
Avishai Cohen - Big Vicious - EMC - 2020



Zusammenfassend für mich ein Album, dass sich meiner Meinung nach auch Freunde audiophieler Musik die wenig mit Jazz im Sinn haben, mal anhören können oder sollten. Ich könnte mir durchaus sehen gut vorstellen, dass dieses Werk schnell neue Freunde gewinnt und in manche Einzug halten könnte.


Hallo maldix,

schöner Tipp!

Ich höre es mir gerade per TIDAL-Sream an. Eine wirklich audiophile Aufnahme mit sehr spannender Musik. Definitiv nicht nur etwas für reine Jazz-Freunde.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#525

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 14.11.2020 20:22
von Klipschfan • 836 Beiträge

ER "The Boss" wird mit zunehmendem Alter (Jahrgang 1949) immer besser.
Für meinen Geschmack die Beste, die er je gemacht hat. Und der Toningenieur hat anscheinend auch dazu gelernt.


nach oben springen

#526

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 14.11.2020 20:23
von GHP • 5.080 Beiträge

Mit 110dB gehört ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#527

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 14.11.2020 20:24
von Klipschfan • 836 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #526
Mit 110dB gehört ?

Nö, da reichen schon zivile 90 db.


nach oben springen

#528

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 14.11.2020 20:30
von GHP • 5.080 Beiträge

Was denn, biste jetzt ein "Pegel-Weichei" ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#529

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 14.11.2020 20:42
von GHP • 5.080 Beiträge



Die Crusaders mit ihrem Album aus 1995 mit der gewohnten Mischung aus Jazz und Funk.

Als eine DER Fusion-Bands schlechthin, haben die Mannen um Joe Sample Musikgeschichte geschrieben. Und bei den "Kreuzfahrern" klingt es glücklicherweise auch stets gut.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#530

RE: Was läuft gerade in 2020 ...

in Musikjahr 2020 15.11.2020 11:19
von antwerp (gelöscht)
avatar

Angeregt durch Heisenberg bei "Eure nächsten Projekte" läuft bei mir das Album "Smash" von Patricia Barber aus 2013.
Der Physiker Heisenberg kommt in einem ihrer Titel auf dem Album mit einem Satz vor. Es geht im Song "Redshift" aber nicht um Physik, sondern um vom Partner verlassen zu werden.

Wie gewohnt ist das Album von außergewöhnlicher Qualität - und ich habe nur die selbstgerippte CD Version. Naja, Barber muss man auch mögen - ich habe fast Alles von ihr. Was mir fehlt und ich gerne hätte, ist das Album "Café blue" in Vinyl. Allerdings möchte ich am Liebsten ein Original und nicht eine von den Neuauflagen auf 2 Platten und in 45 upm. Überhaupt weiß ich nicht, ob das Album jemals auf nur einer Platte mit 33 upm erschienen ist.

Smash ist wirklich ein Album in Barber Stil und nach meiner Meinung das letzte seiner Art. Auf dem letzten "Higher" sind nur einige der alten Patricia Barber zu hören, sie widnet es ihrer Liebe zur Oper. Mit von der Partie auf dem Album ist eine Opernsängerin aus der Oper Chicago. Habe schon die Vermutung, dass sie in den Ruhestand geht, auch ausgelöst durch die von mir so geliebte Pandemie.

Patricia Barber / Smash



zuletzt bearbeitet 17.11.2020 19:39 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
6 31.12.2020 10:26goto
von Bernie • Zugriffe: 589
Todesfälle in 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
28 01.12.2020 21:04goto
von GHP • Zugriffe: 1524
High End München 2020
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von Audiophon
62 19.05.2020 22:16goto
von GHP • Zugriffe: 3555
Neuerscheinungen 2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2020 von tom539
19 19.12.2020 18:56goto
von tom539 • Zugriffe: 1192
Willkommen 2020
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
7 03.01.2020 23:57goto
von keepsake • Zugriffe: 564
50 Jahre ECM Sonderausgabe JazzPodium 12.2019/01.2020
Erstellt im Forum Musikjahr 2019 von Simplon
1 15.12.2019 08:45goto
von tom539 • Zugriffe: 436
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2020
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1344

Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30570 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz