#441

Bill Evans Der Vater des modernen Klaviertrios im Jazz

in Neuigkeiten & Smalltalk 13.12.2016 19:55
von Simplon • 1.209 Beiträge





Bill Evans hat aus der Musik von Charlie Parker heraus den Trio-Jazz emanzipiert. Erstmals waren Bass (Chuck Israels) und drums ( Larry Bunker) gleichberechtigte Spielpartner und nicht nur Begleiter des Pianisten. Diese Entwicklung war bahnbrechend für Leute wie Keith Jarrett, Herbie Hancock und chick Corea und viele weniger bekannte Größen des Jazz- Trios.

Der Klang der 45er Do-Lp ist für seine Zeit o.k. Bass links, Drums rechts, Piano in der Mitte, aber die Musik ist bahnbrechend.

Habe gerade die in SP 1/17 besprochene Bill Evans The Paris Concert bestellt und vertraue auf der audiophilen Klangaussage von Attila Csampai.

simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
zuletzt bearbeitet 13.12.2016 20:01 | nach oben springen

#442

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 13.12.2016 20:16
von GHP • 2.676 Beiträge

Auch bei mir läuft gerade ein Trio ...



mit Christian Diener am Bass und Wolfgang Haffner an den Drums.

Thilo Wolf ist eigentlich immer gut und meiner Meinung nach immer noch unterbewertet.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 13.12.2016 20:17 | nach oben springen

#443

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 13.12.2016 20:43
von Simplon • 1.209 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #442
Auch bei mir läuft gerade ein Trio ...



mit Christian Diener am Bass und Wolfgang Haffner an den Drums.

Thilo Wolf ist eigentlich immer gut und meiner Meinung nach immer noch unterbewertet.



Dem kann ich mich nur anschliessen. Habe das Albumals CD.

simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#444

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 14.12.2016 18:17
von GHP • 2.676 Beiträge



Doppel-CD mit einer recht kuriosen Soul-Jazz-Fusion Melange.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#445

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 15.12.2016 21:39
von tom539 • 1.795 Beiträge

... frische Ware von JPC:



Das wird eine kurze Nacht...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#446

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 15.12.2016 21:47
von Simplon • 1.209 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #445
... frische Ware von JPC:



Das wird eine kurze Nacht...


Hi Tom,

da ist doch Steven Wilson dabei, oder? Bitte berichte mal über diese Platte. Ich kenne nichts von ihm und habe vorhin gedacht, dass ich heute noch in YouTube "Porcopine Tree" hören und kennen lernen möchte. Zufall.

simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen

#447

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 15.12.2016 21:52
von Simplon • 1.209 Beiträge

Mein Abendprogramm heute ist Blood, Sweet & Tears, der vielleicht beste Spagat zwischen Jazz und Rock. Oder zumindest gleichwertig neben den alten Chicago- Sachen. Also kommt danach noch Chicago mit der Steve Winwood- Nummer "I´m a man". Dann reichts für heute, vielleicht?




It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
zuletzt bearbeitet 15.12.2016 21:53 | nach oben springen

#448

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.12.2016 07:52
von tom539 • 1.795 Beiträge

Zitat von Simplon im Beitrag #446

Hi Tom,

da ist doch Steven Wilson dabei, oder? Bitte berichte mal über diese Platte. Ich kenne nichts von ihm und habe vorhin gedacht, dass ich heute noch in YouTube "Porcopine Tree" hören und kennen lernen möchte. Zufall.

simplon


Hallo Simplon,

ich hatte bisher zu Steven Wilson / Porcopine Tree auch noch keinen "Kontakt" (bis indirekt auf den 2011-Remaster von Aqualung)...

In der letzten MINT-Ausgabe (Nr. 8) ist die Titelstory über Hr. Wilson, die recht interessant zu lesen ist. Und der mir bis dato unbekannte Track Harmony Korine läuft öfters auf Radio Paradise - und jedesmal dachte ich: was für eine geile Nummer.

Also hab ich nun mit "Transience" mal Sein "Best Of" aus Sicht von Steven Wilson bestellt, wo Harmony Korine natürlich auch drauf ist. Allein dafür würde sich das Album bereits lohnen...

Es gibt aber viele weitere tolle Songs zu entdecken - ich denke, dass sich da beim mehrfachen Hören (für mich) eine ähnlich faszinierende und hypnotische Wirkung entwickeln kann wie bei "Hard Believer" von Fink.

Vom tadellos gepressten Doppel-Vinyl sind drei Seiten bespielt, auf der vierten Seite ist eine Art Brief verewigt - nette Idee.
Des Weiteren stecken die Scheiben in schwarzen, gefütterten Hüllen und es liegt ein Download-Gutschein bei - aber nicht (wie leider so oft) für mp3-files, sondern hochwertige WAVs in 96/24!

Für so ein Paket bezahle ich dann auch gerne 25€.

Klanglich steht "Transience" (als Vinyl) seinen musikalischen Qualitäten in keinster Weise nach. Konnte es gestern leider nicht mehr mit meinen besten 33ern vergleichen - wird aber nachgeholt.

Ein Album für die TopTen von 2016 - die Chancen stehen verdammt gut...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#449

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.12.2016 16:03
von antwerp • 669 Beiträge

Erstaunlich - bei mir liegt "Ten Sommoner's tales" aus 1993 von Sting auf dem Plattenteller. Immer noch ein ein gutes Album. Hat jemand sein neuestes "57th&9th" und wie ist es?




Linnaner
Jeder hört mit seinen Ohren.
nach oben springen

#450

RE: Ich höre gerade ...

in Neuigkeiten & Smalltalk 16.12.2016 17:25
von CD-Sammler • 1.069 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #449
Erstaunlich - bei mir liegt "Ten Sommoner's tales" aus 1993 von Sting auf dem Plattenteller. Immer noch ein ein gutes Album. Hat jemand sein neuestes "57th&9th" und wie ist es?


Hallo antwerp,

als alter Sting & The Police Fan musste ich mir das Album natürlich sofort besorgen. Mir gefällt es eigentlich ganz gut. Es ist eine nette Mischung aus rockigen und poppigen Stücken. Allerdings nicht so gut wie "Ten Sommoner's Tales". Aus meiner Sicht ist "57th & 9th" aber das beste Album von Sting seit "Brand New Day" aus 1999! Meiner Meinung nach also absolut empfehlenswert für Freunde dieses Ausnahmekünstlers.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 16.12.2016 17:25 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was läuft gerade in 2018...
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
484 11.12.2018 08:40goto
von tom539 • Zugriffe: 284428
Echo Jazz - Der Preis der Anna-Lena Schnabel - Eine Zensur des öffentlich-rechtlichen Senders NDR?
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von maldix
1 28.10.2017 20:07goto
von tom539 • Zugriffe: 193
Was läuft gerade
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von tom539
570 31.12.2017 19:58goto
von maldix • Zugriffe: 26040

Besucher
2 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wbs04
Forum Statistiken
Das Forum hat 746 Themen und 18127 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Ein eigenes Forum erstellen