#351

Klassik-Abend

in Musikjahr 2018 19.08.2018 20:04
von tom539 • 3.000 Beiträge

Hallo zusammen,

während der Sonntagvormittag traditionell dem Blues „gehört“, entwickelt sich der Abend immer mehr in die klassische Richtung.

Daher gleich vom PC folgendes (beides in CD-Quali):










Euch einen schönen (Musik)-Abend


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#352

Vinyl

in Musikjahr 2018 21.08.2018 20:57
von CD-Sammler • 2.057 Beiträge

Hallo zusammen,

heute Abend dreht sich dieser Klassiker auf meinem Plattenteller:





„Heart Like A Wheel“ von Linda Ronstadt aus dem Jahr 1974. Es enthält die Erfolgsnummern „You‘re No Good“ und „When Will I Be Loved“. Wundervoller Country-Rock, der auch nach modernen Standards noch begeistert.

Gehört als 180g Vinyl.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#353

RE: Vinyl

in Musikjahr 2018 22.08.2018 14:20
von Pale Blue Eyes • 820 Beiträge

Hallo @CD-Sammler,

„The Dark End Of The Street“ und „Willin‘“, gefallen mir auf dem Album am besten .

Mit freundlichen Grüßen

PBE


nach oben springen

#354

Robin McKelle

in Musikjahr 2018 22.08.2018 19:47
von CD-Sammler • 2.057 Beiträge

Hallo zusammen,

heute dreht sich wieder einmal ein klassischer Silberling in meinem SACD-/CD-Player:





Die großartige Robin McKelle mit ihrem 2012er Opus „Soul Flower“. Wunderbarer Retro-Soul ergänzt mit einer Prise Jazzfeeling, Das ist noch richtig handgemachte Musik, inklusive eines Duets mit Gregory Porter.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#355

Was gerade läuft ...

in Musikjahr 2018 24.08.2018 13:22
von GHP • 5.105 Beiträge

Es wird mal wieder Zeit ...




... eine meiner 13 Versionen.

Für mich das Album, das den Beginn meiner "HiFi-Karriere" und des ernsthaften Musikhörens einleitete.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 24.08.2018 14:29 | nach oben springen

#356

Was gerade läuft ...

in Musikjahr 2018 24.08.2018 14:28
von GHP • 5.105 Beiträge

Es wird nachgelegt, obwohl chonologisch falsch.



Diese MFSL-Version stammt aus 1994, das Album selbst von 1976. Es war das erste Album des APP und gilt bis heute als eines der besten progressive / sophisticated / symphonic Rock-Alben überhaupt !
I Robot ist aus 1977, die MFSL-Ausgabe wurde Mitte der 80er veröffentlicht. Hier zeigt sich schön der technologische Fortschritt, klingen die Tales doch noch eine Klasse besser als I Robot ! Speziell was Druck und Tieftonbereich betrifft. Extrem selten habe ich bei einem Album aus den 1970ern eine derartige Präsenz auch im Subbassbereich gehört. Klasse !
Dynamisch waren die APP-Alben ebenfalls stets allererste Sahne. Dies übrigens auch wenn sie über die Jahre hinweg stärker komprimiert wurden - was einmal mehr die Klasse von Alan Parsons zeigt und der Beweis ist, daß Kompression wenn richtig ausgeführt, den Klang eben nicht zwangsläufig verderben muß !

Die MFSL-Edition enthält allerdings nicht den Einführungstext von Orson Welles, der in der Neuauflage des Albums von 1987 erstmals veröffentlicht, bei der Originalfassung aus 1976 aber, obwohl damals bereits vorgesehen, nicht vorhanden war.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 24.08.2018 14:30 | nach oben springen

#357

RE: Was gerade läuft ...

in Musikjahr 2018 25.08.2018 10:20
von CD-Sammler • 2.057 Beiträge

Hallo zusammen,

ich starte das Wochenende musikalisch mit diesem neuen Album:





Der aktuelle Longplayer „Thank You For Today“ von der amerikanischen Band Death Cab For Cutie. Melodieverliebter Indiepoprock auf musikalisch hohem Niveau. Unbedingt reinhören!

Gehört via Qobuz in CD-Qualität.

Musikalische Grüße,
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#358

RE: Was gerade läuft ...

in Musikjahr 2018 25.08.2018 11:55
von tom539 • 3.000 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #357

Der aktuelle Longplayer „Thank You For Today“ von der amerikanischen Band Death Cab For Cutie. Melodieverliebter Indiepoprock auf musikalisch hohem Niveau. Unbedingt reinhören!

Gehört via Qobuz in CD-Qualität.

Musikalische Grüße,
Alex

Hy Alex,

gefällt mir auch gut, lief gestern per QC35 in der „Mittagspause“.
Erinnert mich auch an den aktuellen Longplayer von „Mumford & Sons“ oder „In The Valley bellow“.

Mach jedenfalls Laune


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#359

RE: Was gerade läuft ...

in Musikjahr 2018 25.08.2018 13:39
von keepsake • 866 Beiträge

Höre gerade Ghost - Prequelle als MQA-Album in Tidal und genieße es sehr!

Ein Anspieltipp:



Schöner, ziemlich „poppiger“ Hard-Rock mit viel Liebe für die 80er und 70er.


Viele Grüße
Josip

Lautsprecher: TAD Evolution One E1TX, schwarz
Vollverstärker: Soulnote A2 schwarz
DAC: Chord Qutest schwarz
PSU für Chord Qutest: JCAT Optimo 3 Duo, schwarz
Musikserver: Aurender N200 schwarz
USB-Kabel: JCAT Signature USB
Lautsprecherkabel: TAD SC-025m, 2 x 2,5 m
Cinch: Chord Sarum T, 1m
Stromversorgung:
Shunyata Denali 6000/S V2 Netzleiste mit Shunyata Alpha V2 XC als Zuleitung
Chord Sarum-T Netzkabel (für Soulnote A2) Shunyata Alpha V2 NR für Jcat Netzteil (und Chord Qutest)
Shunyata Delta V2 NR für Aurender N200
Netzwerk: JCAT NET Isolator + JCAT Reference LAN Cable Gold
Basen: 2x HMS Silenzio Base Mk2
zuletzt bearbeitet 25.08.2018 15:04 | nach oben springen

#360

Nut Factory - Acting World

in Musikjahr 2018 25.08.2018 13:48
von tom539 • 3.000 Beiträge

Hallo zusammen,

heute Abend bin ich bei Christoph Titz auf Burg Wilhelmstein.

Zur Vorbereitung läuft gerade ein CD-Rip eines Seiner vielen Bandbeteiligungen aus dem Jahre 1996 - „Acting World“ von der Nut Factory:



Die CD habe ich 1997 bei einem Live-Konzert der Band im Rahmen der Dürener Jazztage gekauft - incl. vier Unterschriften der (damals) achtköpfigen Band. Werde die CD heute Abend mal für ein aktuelles Autogramm mitnehmen und bin auf das Gesicht von Christoph gespannt...

Die musikalische Einordnung von „Acting World“ hingegen fällt mir etwas schwer.
Acid-Jazz, Jazz-Funk, Soul und auch ein paar Baladen machen das Album jedenfalls sehr abwechslungsreich. Dazu die echt interessante und ungewöhnliche Stimme des Sängers Duke Quarcoo und tolle Bläsersätze laden zum tanzen ein.

Des Weiteren spielen neben Hr. Titz an der Trompete noch folgende Personen mit:
Philip Niessen : Guitar
Taco von Hettinga : Saxophone
Thorsten Hetzmann : Trombone
Thomas Proitsis : Bass
Luuk Cox : Drums
Michel Bisceglia : Keyboards

Leider steht im Booklet nicht drin, wer den weiblichen Gesangspart bei z.B. Year without summer übernimmt.

Lege ich immer wieder gerne auf...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
AUDIO / VIDEO SHOW Warschau 16.11. bis 18.11.2018
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von shakti
2 04.10.2018 13:45goto
von shakti • Zugriffe: 2226
Westdeutsche Hifi Tage 2018 - Bonn - Ende September
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von maldix
16 27.09.2018 16:23goto
von GHP • Zugriffe: 18353
Shakti's High End Workshop am 16.06.2018
Erstellt im Forum Private Hörsessions von tom539
13 21.06.2018 21:54goto
von antwerp • Zugriffe: 1467
AUDIO & MUSIK JOURNAL Heft 1/2018
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von Simplon
15 17.12.2017 16:46goto
von GHP • Zugriffe: 4978
Leserwahl Audio und Stereoplay 2018
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
6 08.11.2017 21:35goto
von Simplon • Zugriffe: 2433
Konzerte in 2018
Erstellt im Forum Konzerte von tom539
44 06.12.2018 06:31goto
von maldix • Zugriffe: 24449
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2055
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1354

Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1118 Themen und 30704 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz