#61

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2018 23.01.2018 20:41
von GHP • 2.571 Beiträge

Hi Erich

Aber selbstverständlich !

Außerdem habe ich jetzt Tchaikovsky's Ballette als Gesamtkollektion.




Hab' aber noch nicht gehört.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#62

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2018 23.01.2018 22:28
von maldix • 2.715 Beiträge

Habe ich oft live gehört, musikalisch sehr schön, einfach mal wegdriften.


auditorus te salutant
nach oben springen

#63

Mulo Franzel

in Musikjahr 2018 24.01.2018 19:25
von westdrift-admin • 22 Beiträge

... mit dem Programm „Mocca Swings“ in der Bonner Harmonie - wir sind live vor Ort:

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

zuletzt bearbeitet 24.01.2018 22:39 | nach oben springen

#64

Seal

in Musikjahr 2018 25.01.2018 22:24
von tom539 • 1.691 Beiträge

Einfach immer noch unglaublich gut - das Debut von 1991:




Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#65

Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2018 28.01.2018 17:30
von GHP • 2.571 Beiträge



Gute Big Band - Aufnahmen sind immer wieder eine feine Sache.
Wenn dann musikalische und klangliche Qualität auf Topniveau sind, freut sich die Abhöre und der, der davor sitzt.
Die Aufnahme wurde unter Beibehaltung der großen Dynamik remastert.
Überhaupt mache ich immer wieder die Erfahrung, daß XRCDs weitgehend das klangliche Optimum darstellen.


Hybride Grüsse - GHP

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 28.01.2018 17:31 | nach oben springen

#66

Thomas Siffling - Flow - 2016

in Musikjahr 2018 01.02.2018 04:54
von maldix • 2.715 Beiträge

Thomas SIFFLING - Flow
JAZZNARTS eSeries

Bild entfernt (keine Rechte)

Die Sound dieser CD habe ich am 27.1.2018 zum ersten Mal bei den Jazz-Night 17 in der Oper Karlsruhe zuammen mit dem Sonore String Quartet gehört.

Thomas Siffling ist seit 15 Jahren bekannt und durchaus als Trompeter erfolgreich.
Die CD (leider nicht als Vinyl erhältlich) lässt den Hörer völlig Sphärische Musik eintauchen um dem Klangfluss zufolgen, bei denen Sein Trio einen jazzigen Grove mit vielen Effekten immer wieder kaleidoskopartig neu entstehen lässt.

Hinsetzen Augen zu und fließen lassen.


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 01.02.2018 04:58 | nach oben springen

#67

Prince

in Musikjahr 2018 03.02.2018 13:15
von tom539 • 1.691 Beiträge

Mahlzeit,

wir hören beim späten Frühstück gerade den aktuellen Kalender-Eintrag des heutigen Tages:





Im zweiten Studioalbum von Prince Roger Nelson von 1979! mit einem sehr „charmantem“ Cover erleben wir einen (damals gerade 21 Jährigen) sehr funky und sexy daherkommenden Sänger, dessen selbstbetitteltes Album den Weg seiner recht einzigartigen Karriere ebnete. Und hört Euch das Original von I feel for you an...

Neben den ganzen Streitigkeiten mit Plattenfirmen, Label-Bossen, diversen Umbenennungen usw. hat mit die Musik von Prince schon immer begeistert und begleitet.

Das Album selbst wurde gemastert von Bernie Grundmann, Prince spielt (wie auch auf einigen seiner Folgealben) alle Instrumente selbst ein. Klanglich ist es für heutige Verhältnisse recht „dünn“ produziert, klingt aber nicht wirklich schlecht. Eine Aufnahme eines damals aufstrebenden Künstlers halt.

Weitere Informationen zum Album selbst gibt es bei Wikipedia

Let´s groove...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen

#68

Peggy March - if you love me - RCA Recordings around the world 1963 -1969

in Musikjahr 2018 07.02.2018 02:16
von maldix • 2.715 Beiträge

Hi Zusammen,





Mancher hier wird sich noch an das kleine blonde Mädchen mit,dem Petula Clarc Song „i can follow him“ oder mit.dem erste großen Erfolgstitel „mit 17 hat man noch Träume“ mit dem sie 1965 in Baden Baden den deutschen Schlagerpreis gewonnen hat.

Sie sang Innern verschiedenen Sprachen und hat nicht,nur optisch den Musikmarkt in der damaligen Zeit bereichert.

Auf dem Album, dass im letzten Jahr. Neu aufgelegt wurde, gibt es von ihr die Titel, die sie bei RCA aufgenommen hat, bestens aufbereitet. Klanglich durchaus gut gemacht, kann man sich dieses,Album auch mal anhören. Es ist schon mehr,als ein Zeitdokument.


auditorus te salutant
nach oben springen

#69

RE: Prince

in Musikjahr 2018 07.02.2018 10:59
von maasi • 12 Beiträge

Zitat von tom539 im Beitrag #67

...

Neben den ganzen Streitigkeiten mit Plattenfirmen, Label-Bossen, diversen Umbenennungen usw. hat mit die Musik von Prince schon immer begeistert und begleitet.
...

Weitere Informationen zum Album selbst gibt es bei Wikipedia

Let´s groove...


Hallo Tom, hallo alle,

ich stolpere gerade über den Beitrag zu Prince.

Dann bin ich ja doch nicht der Einzige in der deutschen Musik-Forenwelt, der Prince für einen ganz Großen hält . Mich hat es echt überrascht, als es insofern nach seinem Tod am 21.04.2016 kaum ein Echo gab. Im OEF dazu nicht ein einziger Beitrag ! - während solche Nachrufe bei anderen Musikern gang und gäbe sind.

Okay, Genialität und Wahnsinn liegen bekanntlich dicht beieinander. Und einige schrottige Alben waren schon dabei. Aber für mich persönlich hat Prince - insbesondere in den 80ern - viele wirklich tolle, oftmals wegweisende Alben herausgebracht.

Auf dem Höhepunkt meiner Prince-Leidenschaft war ich im Jahr 1985. Am 30.03.1985 wurde im Rahmen der 15. Rockpalast-Nacht frühmorgens ein Gig von Prince and the Revolution live aus New York Syracuse übertragen (habe ich noch heute auf Video-Cassette (VHS ) und Audio-Cassette . Zum Ende des Konzertes eine 18-minütige Version von Purple Rain - Wahnsinn .

Anders als in Deutschland ist z. B. in den USA die Verehrung für Prince nach wie vor ungebrochen. Noch in der Nacht zu Montag beim Super Bowl Endspiel hat Justin Timberlake ihm eine besondere Hommage gewidmet. Und das ganze Stadion in Minneapolis war in Purple (Rain) getaucht...

VG Uli


zuletzt bearbeitet 07.02.2018 11:00 | nach oben springen

#70

RE: Prince

in Musikjahr 2018 07.02.2018 18:27
von tom539 • 1.691 Beiträge

Zitat von maasi im Beitrag #69
Hallo Tom, hallo alle,

ich stolpere gerade über den Beitrag zu Prince.

Dann bin ich ja doch nicht der Einzige in der deutschen Musik-Forenwelt, der Prince für einen ganz Großen hält . Mich hat es echt überrascht, als es insofern nach seinem Tod am 21.04.2016 kaum ein Echo gab. Im OEF dazu nicht ein einziger Beitrag ! - während solche Nachrufe bei anderen Musikern gang und gäbe sind.


Hallo Uli,

Ich denke, dass wir Prince hier in diesem Thread kurz nach seinem Tod ausgiebig gewürdigt haben:
R-I-P-Todesfaelle-im-Musikbusiness

Für mich ist und bleibt er ein ganz Großer...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Westdeutsche Hifi Tage 2018 - Bonn - Ende September
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von maldix
12 07.09.2018 18:38goto
von Gibbuts • Zugriffe: 13326
AUDIO & MUSIK JOURNAL Heft 1/2018
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von Simplon
15 17.12.2017 16:46goto
von GHP • Zugriffe: 3345
Leserwahl Audio und Stereoplay 2018
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
6 08.11.2017 21:35goto
von Simplon • Zugriffe: 1125
Konzerte in 2018
Erstellt im Forum Konzerte von tom539
32 15.09.2018 15:59goto
von maldix • Zugriffe: 7852

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: axelcs
Forum Statistiken
Das Forum hat 722 Themen und 17445 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen