#381

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 07:45
von CD-Sammler • 2.057 Beiträge

Hallo zusammen,

bei mir lief gestern wieder einmal eine meiner absoluten Lieblingssängerinnen:



Gestreamt vom NAS, gerippt von der Original-CD.

Das fünfte Album von Sade erschien im Jahr 2000 nach für mich damals langen 8 Jahren Pause. Da konnte ich noch nicht ahnen, dass ich auf das 6. Album weitere 10 Jahre warten muss. Aber die Wartezeit für „Lovers Rock“ hatte sich definitiv gelohnt. Die entspannten Grooves und Sades gefühlvolle Stimme begeistern mich auch noch heute. Ob von Ihr noch ein weiteres Album kommen wird?

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 05.11.2021 07:46 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#382

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 11:11
von antwerp • 743 Beiträge



Eine coole Gruppe, die ich in den 90ziger Jahren ganz gern gehört habe, war mpeople. Auf meinem NAS befinden sie sich nicht, die CDs liegen im Regal und ich habe sie lange nicht mehr gebraucht, fand die Musik der Drei aber damals überaus positiv. Alex hat mich durch das Sade Album wieder an mpeople erinnert. Ich weiß nicht, ob ich sie noch einmal in den Küchen CD Player legen soll - meistens ist so etwas enttäuschend. Die Lady hatte eine wunderbar kraftvolle Stimme.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 05.11.2021 11:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#383

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 11:16
von maldix • 3.614 Beiträge

Montag Jazztag

Nach langem Warten war sie nun endlich übern Teich zu mir gekommen, das Objekt der Begierde, die neue UHQR Miles Davis - Kind of Blue




Zugegeben kein ganz günstiges Vergnügen, aber was soll es, man gönnt sich ja sonst nix. Angemessen zelebriertes unboxing und erstes Vergleichen mit der vorhandenen MFSL Box. Erwartungsgemäß ist die Haptik und Aufmachung der gut doppelt so teuren Box wertiger und gleich der anderen UHQRs die ich schon im Bestand habe.

Anlage und Ohr mit etwas ruhigem Jazz aufwärmen und passende flüssige Unterstützung bereitstellen, soweit die Vorbereitung.

Zuerst die 45RPM MFSL auf den Teller und Colibri in die Rille absenken. Musik an, bekannt, gefällt, sehr schön. Musikalisch für mich immer ein Genuss, auch wenn Miles Davis, sofern man den Aussagen mancher Beschriebe glauben schenkt, dieses etwas differenzierter sah.

Nun gut, jetzt warf ich das klare Vinyl der UHQR dem Colibri vor den „Boron-Schabel“.



Und wie so oft, das Bessere ist des Guten Feind, erster Eindruck nach ein paar Umdrehungen oder ersten Takten, das ist definitiv besser.

Was ist besser? Ganz Einfach, die Musik, der Raum, Staffelung, Transparenz …

Die Platte wirkt etwas lauter, was ich auch korrigiert hab, der Eindruck blieb aber gleich. Am ehesten trifft vielleicht die Aussage, es ist als ob man einen oder mehrere Schleier entfernt hätte.

Das Erlebnis spricht für die UHQR. Nun muss ich zugeben, nicht jeder hört mit einem Van den Hul Colibri auf einem Transrotor Connaisseur Gold , ein Tonabnehmer und Plattenspieler die man sicherlich in die Oberklasse ihrer Gattung einreihen kann.

Um meinen Eindruck, man ist ja oft auch von Neuem, was man lang erwartet hat, besonders begeistert, zu validieren, habe ich mich zu Tom begeben. (Btw tolle Session)



Ähnlicher Ablauf um gleiche Basis zu schaffen, gleiches Ergebnis. Auch in der Kombination Bauer DPS3 und Colibri, als auch Mikro Seiki DDX1500 mit SMU, das gleiche Ergebnis.

Der Unterschied ist für mich keine Frage von Nuancen, sondern schon ein tatsächlich hörbare Unterschied. Da gibt es keine Frage. Ob und wie stark sich dieser ausprägt, hängt wahrscheinlich auch etwas von der Abhörumgebung ab.
Wer es sich gönnen kann, sollte versuchen noch eine der limitierten Ausgaben zu erwerben.




Aber auch für MFSL, wer diese sein eigen nennt, braucht meines Erachtens nicht in Trauer zu versinken. Diese ist und bleibt, auch nicht gerade billig, ein echter Jazz-Leckerbissen.
Ohne direkten Vergleich gibt es da für mich keinen Grund zur Klage. Ob die MFSL jedoch bei mir im Bestand bleiben wird, ist noch nicht final entschieden. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass sie irgendwann den Platz räumen muss, spätestens wenn weiter gutes neues Material kommt.








Früherer Bericht:


Montag Jazztag

Miles Davis – Kind Of Blue – 1959 / 2015
2LP, 45 RPM, 180g, Limited Numbered Edition, Remastered Stereo Reissue 
Mobile Fidelity Sound Lab ‎– MFSL - Box Set Includes an 8-page booklet

Aufnahme in den Columbia ‪30th Street Studios, New York‬ City on March 2, 1959 (A1 to B2) and April 22, 1959 (C1 & D1), 2015 Box-Set Includes an 8-page booklet.

Genre: Jazz - Hard Bop, Post Bop, Modal

Miles Davis – Trompete
Julian "Cannonball" Adderley – Altsaxophon
John Coltrane – Altsaxophon
Bill Evans - Klavier außer bei "Freddie Freeloader"
Wynton Kelly - Klavier bei "Freddie Freeloader"
Paul Chambers – Kontrabass
James Cobb - Schlagzeug


Ich stellte mir gestern die Frage: Was höre ich mir nur am Rosenmontag an, wo doch das Rheinland fast völlig dem Karneval unterliegt und man schon morgens vom Radio mit „Kölschen Liedern“ geweckt wurde?

Ich entschied mich dann schnell für ein weiteres Referenzalbum aus der Schatzkiste. Der Griff in Regal führte zum Album "Kind Of Blue" von Miles Davis.

Dieser Meilenstein des Jazz, er wurde schon oft beschrieben und ist mit großer Sicherheit wahrscheinlich in irgendeiner Variante in vielen Eurer Regalen zu finden.

Es gibt im Web dazu jede Menge zu lesen. Das reicht von ernsthaften Beiträgen bis hin zu Legenden und Mythen um seine Entstehung, nahezu alles dürfte zu finden sein.

Die mir vorliegende Ausgabe, das 45er Box Set Remasterte Reissue von 2015, erstaunlich auch dieses Album wurde im Jahr 1959 aufgenommen, ist ohne Wenn und Aber mit eine absolute Referenz in meiner Sammlung. 

Klanglich und musikalisch ist meine Ausgabe für mich eine absolute Perle.

Krieg Wunderlich hat das Album "Kind Of Blue" von den Originalbändern 2015 neu gemastert. Das eh schon sehr gute Album konnte dadurch nochmals aufgewertet werden und deutlich an Klang zulegen.

Der Gewinn an Details, Präzision und vor allem das Mehr an Druck im Bass sprechen dafür, dass die Entscheidung für eine 45er Version war meinem Empfinden nach absolut richtig war. Das Album ist für mich immer ein Ohrenschmaus.

Wer es also noch nicht sein eigen nennt und/oder es noch nicht kennt, kann ja mal bei den Streamingdiensten reinhören und ausmachen ob es grundsätzlich musikalisch gefällt.

Wenn die Musik passt, ist das Box-Set, wenn auch nicht ganz billig, meiner Meinung nach fast ein Muss und die richtige Wahl.


Tracks:

A1 - So What - ‪9:28‬
B1 - Freddie Freeloader - ‪9:53‬
B2 - Blue In Green - ‪5:42
C1 - All Blues - ‪11:39‬
D1 - Flamenco Sketches - ‪9:29‬


auditorus te salutant
zuletzt bearbeitet 05.11.2021 11:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#384

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 11:38
von Audiophon • 1.403 Beiträge

Zitat von antwerp im Beitrag #382


Eine coole Gruppe, die ich in den 90ziger Jahren ganz gern gehört habe, war mpeople. Auf meinem NAS befinden sie sich nicht, die CDs liegen im Regal und ich habe sie lange nicht mehr gebraucht, fand die Musik der Drei aber damals überaus positiv. Alex hat mich durch das Sade Album wieder an mpeople erinnert.



Volle Zustimmung, ich kann mich auch noch gut an die Gruppe erinnern und sicher habe ich auch noch ein paar CDs rumstehen.

Zitat von antwerp im Beitrag #382

Ich weiß nicht, ob ich sie noch einmal in den Küchen CD Player legen soll - meistens ist so etwas enttäuschend. Die Lady hatte eine wunderbar kraftvolle Stimme.



Bei mir ist es meist umgekehrt: im Auto oder über den Naim Mu-so klingt es noch ganz gut, aber dann auf der Anlage treten alle aufnahmetechnischen Unzulänglichkeiten der 80er und 90er zu Tage.

Viele Grüße und viel Spaß beim Hören!
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#385

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 13:54
von GHP • 5.105 Beiträge

Miles' "Kind of Blue" ist in der Tat ein Meilenstein und gilt als eines der 3 meistverkauften Jazz-Alben überhaupt. Was zeigt, daß Masse (zumindest nach Jazz-Maßstäben) und Klasse sich nicht zwangsläufig ausschließen müssen.


Mir liegen als audiophile Versionen vor ...



Als UDSACD von 2015. Das müßte dann quasi die von Tom genannte Version in DSD sein.





Dies ist eine Japanische SACD von 2007


Außerdem eine weitere Nippon-Version von 2006 die offenbar in DSD remastert, aber als normale CD veröffentlicht wurde. Näheres ist mal wieder nicht lesbar.

Vielleicht mach' ich mal einen Vergleich der Versionen.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#386

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 14:48
von antwerp • 743 Beiträge

Nur am Rande:
Von diesem Album ist auch die Rede im Film “Pretty woman” mit Julia Roberts und Richard Gere. Ich glaube sie schenkt es ihm, obwohl er weit vorher der Meinung war, dass es schlecht zu finden sei.
Die Zeiten haben sich aber offensichtlich geändert. Ich werde heute Abend meine Ausgabe einmal auflegen. Juhu!


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 05.11.2021 14:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#387

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 15:59
von antwerp • 743 Beiträge

Korrektur!!!! Von dem Album “Kind of blue” ist nicht im Film Pretty woman die Rede, sondern im Film “Die Braut, die sich nicht traut” auch mit Julia Roberts und Richard Gere. Es interessiert vielleicht niemand, aber ich dachte mir, dass es doch korrekt sein sollte.


Linn is pure and real.
zuletzt bearbeitet 05.11.2021 16:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#388

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 16:28
von GHP • 5.105 Beiträge

Bin gerade mal mein Archiv durchgegangen ...
"Kind of Blue" habe ich auch noch als 2CD Legacy Edition "The Complete Studio Sessions" mit über 2 Stunden Länge und als 24bit, 192kHz Download.

Damit habe ich das Werk in mindestens 6 Versionen.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
zuletzt bearbeitet 05.11.2021 16:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#389

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 19:20
von Audiophon • 1.403 Beiträge

Zitat von GHP im Beitrag #385
Miles' "Kind of Blue"

Vielleicht mach' ich mal einen Vergleich der Versionen.



Mach das mal, das würde mich auch interessieren 😉👏👍


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#390

RE: Was läuft gerade in 2021 ...

in Musikjahr 2021 05.11.2021 20:08
von GHP • 5.105 Beiträge

Vergleich 24bit, 192kHz (2013) vs. MFSL UDSACD (2015) läuft.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2021
Erstellt im Forum Musikjahr 2021 von CD-Sammler
4 01.01.2022 18:30goto
von Audiophon • Zugriffe: 1021
HIGH END 2021
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von GHP
42 08.09.2021 17:48goto
von GHP • Zugriffe: 2553
Was läuft gerade in 2018...
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
514 24.01.2019 21:49goto
von tom539 • Zugriffe: 319682
Was läuft gerade
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von tom539
570 31.12.2017 19:58goto
von maldix • Zugriffe: 47234
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2055
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1354
Ich höre gerade...
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von starwatcher
502 31.12.2016 17:01goto
von GHP • Zugriffe: 39216

Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1118 Themen und 30704 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz