#401

RE: Was läuft gerade in 2019 ...

in Musikjahr 2019 25.12.2019 07:20
von maldix • 3.248 Beiträge

Hmm warum ist mir das noch nicht aufgefallen, vielleicht müsste man den Titel dazu mal hören 🤔🤭🎄


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#402

HIGHER Patricia Barber

in Musikjahr 2019 27.12.2019 12:19
von Simplon • 1.516 Beiträge

Kennt jemand das neue Werk von Patricia Berber und kann hier was schreiben? STEREO 1/20 ist ja ganz angetan.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#403

Quadro Nuevo - Grand Voyage - 2LP Vinyl - 2010

in Musikjahr 2019 31.12.2019 08:28
von maldix • 3.248 Beiträge

Montag Jazztag

QUADRO NUEVO – GRAND VOYAGE -Vinyl 2LP - Buch





Bei der Musikauswahl zum letzten Jazz Montag dieses Jahres brauchte ich nicht lange überlegen, dafür hatte ich mir das Album - Grand Voyage von Quadro Nuevo schon länger zurecht gelegt.

Ich hatte die Idee schon länger, ähnlich einer musikalischen Reise das vergangene Jahr mit seinen vielen Facetten höhen und tiefen noch einmal revue passieren zu lassen und zu beenden.

Klanglich und musikalisch handwerklich auf sehr hohem Niveau, erschien mir das Album - Grande Voyage dafür genau richtig.

Für mich ist diese musikalische Zusammenfassung von Erlebnissen, Orten und Geschichten, rund um die Welt über viele Jahre „großen Reise“ der Band Quadro Nuevo ein ganz besonderes Konzept Album.

Die Musiker haben ihre „Großen Reise“ nicht nur auf dem 2010 erschienenen Album fest gehalten, sondern haben das Thema auch noch begleitend schriftlich als geducktes Roadbooks mit dem gleichen Titel und in Bild und Ton als DVD mit dem Film “Die Reise nach Batumi” herausgebracht.

Wenn man sich mit dem Album, Buch und Film etwas beschäftigt, bekommt man da Gefühl, das man die Menschen dieser Band „persönlich“ kennen lernt.
Als Leser und Hörer erfährt man von vielen Höhen und Tiefen seit der Entstehung der Band und der Motivation Musik zumachen und wie sich die Mitglieder zusammen fanden. Man liest aber auch wie der Freund und Gitarrist Robert Wolf bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam und wie schwer sich die Musiker taten, bis man mit Evelyn Huber und ihrer Harfe diese große Lücke wieder sowohl musikalisch als auch menschlich würdig füllen konnte.
Ich denke, dass aber genau diese doch außergewöhnliche Kombination an Instrumenten, nicht unerheblich zum Erfolg von Quadro Nuevo bei getragen hat.

Das Album Grand Voyage erzählt uns wie ein Reisetagebuch von den vielen Reisen in der gemeinsamen Vergangenheit der Quadro Nuevo Musiker rund um den Globus. Da geht es zu fremden Orten, wo sie Konzerte spielten und an denen sie die vielen Stimmungen, Emotionen und Einflüsse fremder Kulturen „vor Ort“ als das Material für ihre Musik zu sammeln.

Da führt uns musikalisch eine wilde Fahrt über die raue Krimhalbinsel, man verliert sich in Londons Charme in der alten Welt, erfährt die Leichtigkeit des Mittelmeers, tanzt einen Tango in New York, erlebt die Essenz verrückter Tage in Istanbul, feiert eine Nacht in Draculas Heimat Siebenbürgen, durchschreitet geheime Gärten in Malaysia und steht in einem warme Regen in Paris, und noch viel mehr wurde auf diesem Album festgehalten.

Quadro Nuevo ist ein nicht alltägliches Quartet. Seit 1996 spielen sie über 3000 Konzerte auf allen Kontinenten und treten dabei in Jazz-Clubs oder bei internationalen Festivals auf, Dazu spielen sie gerne auch als Straßenmusiker auf den Plätzen des Südens und als Tango-Kapelle zum späten Tanz,
Ihr Weg führte sie auch als Konzert-Ensemble in die großen Säle der Welt, wie zum Beispiel in die New Yorker Carnegie Hall.

Wie vielseitig diese Gruppe ist, kann man mittlerweile auf vielen CDs und LPs erleben. Quadro Nuevo zählt mittlerweile zu den Top Bands des Jazz und der Weltmusik nicht nur im deutschsprachigen Raum. Das zeigen auch die vielen Auszeichungen wie z.B. German Jazz Award, European Phono Award, Echo „Jazz / World Music, Bester Live-Act“

Dadurch, dass ich sehr viel über die Menschen, Entstehungsgeschichten und Inhalte der Musik erfahren habe, erschließt sich mir noch mehr der Zauber dieser außergewöhnlichen musikalischen Reise, die ich mir einmal über die Anlage und einmal ganz intim über den Stax bei einem klaren Glas Quellwasser, wie es dieses auf der ganzen Welt geben sollte, anhöre.

Quadro Nuevo

Mulo Francel      Saxophone, Klarinetten
Andreas Hinterseher Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon
D.D. Lowka   Kontrabass, Percussion
Robert Wolf (bis Dez. 2008)    Gitarre, Bouzouki
Evelyn Huber (seit Dez. 2008)     Harfe, Salterio

Titelverzeichnis
LP 1 A Seite - CD1
1. Die Reise nach Batumi
2. Cancao Do Mar
3. Cien Anos
4. Krim
5. Secret garden

LP1 B-Seite
6. Antakya (Concert Version)
7. Mosaique Tunisienne: Morning
8. Mosaique Tunisienne: Afternoon
9. Mosaique Tunisienne: Night
10. Mosaique Tunisienne: Meteora

LP2 - C-Seite - CD Disc 2
1. Samba para parapente
2. Aus der Stille der Nacht
3. Nature boy
4. Die Abenteurer

LP2 - D-Seite
5. Lethe
6. Goaz boq muzik
7. Dopo lo spettacolo
8. Die Reise nach Batumi (Orchestra Version


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#404

RE: HIGHER Patricia Barber

in Musikjahr 2019 31.12.2019 17:16
von Klipschfan • 791 Beiträge

Zitat von Simplon im Beitrag #402
Kennt jemand das neue Werk von Patricia Berber und kann hier was schreiben? STEREO 1/20 ist ja ganz angetan.

Ich nehme an, Du meinst "Higher" von Patricia Barber
Die CD habe ich heute bekommen und ich bin ein wenig enttäuscht. Klanglich wirklich sehr
gut, aber musikalisch bis auf zwei Ausnahmen ziemlich langweilig.

Guten Rutsch
Hermann

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#405

RE: HIGHER Patricia Barber

in Musikjahr 2019 31.12.2019 17:29
von Simplon • 1.516 Beiträge

Hallo Hermann,

ich hatte sowas befürchtet. Da spar ich mir das Geld und die Entäuschung.

Danke und auch Dir einen guten Rutsch und uns allen im Forum ein musikalisches 🎧🎤🎼🎹🎸 gutes 2020. Bei uns läuft heute Abend ab 22:00 Uhr Götz Alsmann auf WDR 3 mit seiner Sylvestershow, bis dahin noch PopStop übers Internet.

Erich


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
zuletzt bearbeitet 31.12.2019 17:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#406

RE: HIGHER Patricia Barber

in Musikjahr 2019 31.12.2019 17:51
von maldix • 3.248 Beiträge

Popstop 👍


auditorus te salutant
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#407

3sat Thementag

in Musikjahr 2019 31.12.2019 17:53
von tom539 • 2.295 Beiträge

Aktuell die Dixie Chicks


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 907 Themen und 22472 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz