#481

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 24.11.2021 20:06
von Simplon • 1.817 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #477
Zitat von Bernie im Beitrag #471
Klassikerstatus wie damals Pink Floyd, Led Zeppelin usw. wird da keiner erreichen. Sind ja schon heute eher Nischenprodukte. Und das was die heutigen Superstars so machen ist auch wieder schnell vergessen. Qualität ist nicht mehr massentauglich...


Nun ja, jetzt waren ja auch in den 70er und 80ern vor allem in Deutschland ein paar Bands oder Musiker sehr berühmt und massentauglich für die man sich heute fast schämen muss. Qualität hatte es fast immer schwer. Und wie Tom und auch Alex sagten, auch heute gibt es (noch) gute und auch gut aufgenommene Musik, imho.

Noch ein Punkt der uns vielleicht zu denken geben sollte: wie will denn die Hifi-Branche neue und jüngere Kunden anlocken wenn wir alle seit 30 Jahren die fast immer gleichen Lieder von den gleichen ehemaligen "Supergroups" hören? Mir müssen uns endlich damit abfinden, dass die heute 20 jährigen kein Pink Floyd oder Dire Straits mehr hören können oder wollen (ich übrigens auch nicht mehr). Man darf sich nicht beklagen, dass kein Nachwuchs kommt wenn man verlangt, dass sie "unsere" highfidele Musik hören.

Ich persönlich bin immer froh wenn auf Messen auch mal gute zeitgenössische Musik läuft und nicht immer die gleichen Bands oder Lieder.

Bitte nicht falsch verstehen: ich bin auch noch immer großer Queen, Genesis, The Police etc. Fan, aber es gibt eben auch viele gute neue Musik die Gott sei dank auch die jüngere Generation anspricht.

Vor nicht allzulanger Zeit, vor dem iPod und Kopfhörer Boom sah es doch schon mal sehr schlecht um die ganze Musikindustrie aus ...

Viele Grüße
Martin



Hallo Martin, was Du hier sagst, ist in meinen Augen unnd Ohren schon sehr richtig. Es gibt heute bestimmt auch viele fähige Musiker. Aber können und müssen diese die "Ochsentour" durchlaufen, am Beginn vor 4 Leuten im Club spielen wls Supertramp, um richtig gut zu werden? Gibt es die Clubszene dafür heute überhaupt noch? Im Jazz ist leider eine andere Tendenz vorhanden. Die jungen Musiker sind hervorragend theoretisch ausgebildet und finden ihre Herausforderung nur in der Musikerszene. Kaum einer spielt noch für das Publikum.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#482

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 24.11.2021 21:40
von Bernie • 3.277 Beiträge

Ich höre tatsächlich auch zu 80% Musik aus diesem Jahrtausend, alles gut. Ich glaube nur nicht daran dass diese Musik in 50 Jahren noch gehört wird oder sogar Kultstatus erreichen wird.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#483

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 24.11.2021 22:21
von Audiophon • 1.393 Beiträge

Da ich ja gerade über die älteren Herren die immer die gleiche noch ältere Musik hören hergezogen bin: ... vorhin lag doch tatsächlich ein lang ersehntes Päckchen von JPC im Briefkasten:


"Do it again" ... das war noch wahre Musik....

Die Klangqualität reicht dabei übrigens von akzeptabel bis sehr gut.


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#484

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 24.11.2021 22:30
von Audiophon • 1.393 Beiträge

Zitat von Simplon im Beitrag #481
Es gibt heute bestimmt auch viele fähige Musiker. Aber können und müssen diese die "Ochsentour" durchlaufen, am Beginn vor 4 Leuten im Club spielen wls Supertramp, um richtig gut zu werden? Gibt es die Clubszene dafür heute überhaupt noch? Im Jazz ist leider eine andere Tendenz vorhanden. Die jungen Musiker sind hervorragend theoretisch ausgebildet und finden ihre Herausforderung nur in der Musikerszene. Kaum einer spielt noch für das Publikum.



Tja, das ist wohl ebenfalls richtig. Die junge lebendige (Musik)Szene spielt sich mittlerweile im Netz ab. Früher waren es die 4 Leute im Club und heute die 4 Follower auf Insta oder einem speziellen Musikportal für Musiker. Ich höre beispielsweise öfter mal bei Beatport.com für elektronische Musik rein, dort kann man viel neue unbekannte Musik entdecken.

Ganz gut finde ich auch die Playlists der Streaming Provider die bei mir zu Hause etwas das klassische Radio abgelöst haben rein. Aber die Künstler die dort drin sind, haben es sowieso schon geschafft.

VG
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#485

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 24.11.2021 22:52
von GHP • 5.080 Beiträge

Wer Billie Eilish klanglich gut findet muß sich um die Zukunft klanglich in der Tat keinerlei Sorgen machen. Frage mich nur, was dann all die tollen Komponenten und hochgerüsteten Anlagen eigentlich sollen.

Sei's drum ...

Ich sehe die musikalische Zukunft sehr kritisch. Glücklicherweise aber ist die Musikwelt dermaßen vielfälltig, daß sogar für Nörgler wie mich, noch genug Stoff übrigbleibt. Ein paar tausend Alben sind locker noch drin. Komme sowieso mit Hören kaum nach.

Gerade im Streamingbereich entdecke ich tatsächlich sehr viele für mich interessante Tracks von Künstlern, die nur wenige kennen. Zumindest bei uns, sieht die Musikszene in UK/USA doch ganz anders aus als bei uns.


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#486

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 24.11.2021 23:20
von Audiophon • 1.393 Beiträge

Gerade läuft bei mir LBT aus dem Album Stereo der Song "So Mellow".

Was die 3 Jungs aus Oli Heimatstadt um Leo Bretzl da an innovativem Techno-Jazz hinlegen ist wirklich cool. Da spielt wirklich ein klassisches Jazz Trio, Techno mässige Sounds auf auf klanglich hohem Niveau!

Hört mal rein....

VG
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#487

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 25.11.2021 00:00
von Bernie • 3.277 Beiträge

Also wenn ich Billie Eilish mit damals klanglich gut angesehenen Werken wie z.B. Quincy Jones / Back on the Block vergleiche…
DR bei BE 8, bei QJ 6 (laut Roon). Vom Höreindruck ganz zu Schweigen, da klingt QJ arg dünn und überproduziert.
Ein Album wie Alan Parsons / Tales of… (läuft gerade) dagegen ist natürlich dynamisch und räumlich eine andere Kategorie. Generell fehlt es aber vielen älteren Produktionen an Bassdruck. Das gab damals wohl der gängige Hifi LS nicht her und wurde deshalb vermieden. Bei neuen Remastern wird hier auch häufig ziemlich aufgestockt…
Insgesamt kommen meine Klangreferenzen aber eher aus diesem Jahrtausend.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
zuletzt bearbeitet 25.11.2021 00:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#488

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 25.11.2021 00:38
von GHP • 5.080 Beiträge

"Back on The Block" hat definitiv keinen DR6-Wert. Ein solcher war damals 1989 noch gar nicht möglich.

Hier der "amtliche" Wert :



Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#489

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 25.11.2021 09:37
von Pale Blue Eyes • 801 Beiträge

Hallo,

DR-Werte in der Übersicht:

Quincy Jones:
https://dr.loudness-war.info/album/list/...st=Quincy+Jones

Billie EIlish:
https://dr.loudness-war.info/album/list?...e+EIlish&album=

Und leider ist ja "handgemachte" Musik ebenso betroffen, z. B.

Son Volt:
https://dr.loudness-war.info/album/list?...Son+Volt&album=

MfG

PBE


zuletzt bearbeitet 25.11.2021 09:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#490

RE: Was läuft gerade in 2021...

in Musikjahr 2021 25.11.2021 10:39
von Bernie • 3.277 Beiträge

Roon's DR Wert ist anders berechnet, dient eher zur Lautstärkeangleichung.
Spiegelt in dem Fall aber mein Klangempfinden wieder...aber zwischen DR Wert und Klangeindruck gibt es wohl nicht wirklich eine Korrelation.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> USB -> Audio GD DI20HE/Ref10 -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Alben des Jahres 2021
Erstellt im Forum Musikjahr 2021 von CD-Sammler
4 01.01.2022 18:30goto
von Audiophon • Zugriffe: 956
HIGH END 2021
Erstellt im Forum Öffentliche Hörsessions - Workshops von GHP
42 08.09.2021 17:48goto
von GHP • Zugriffe: 2533
Was läuft gerade in 2018...
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
514 24.01.2019 21:49goto
von tom539 • Zugriffe: 319387
Was läuft gerade
Erstellt im Forum Musikjahr 2017 von tom539
570 31.12.2017 19:58goto
von maldix • Zugriffe: 47019
Berliner Luft - Besuch bei Rasenfan
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
25 24.12.2015 21:33goto
von Rasenfan • Zugriffe: 2020
Berliner Luft - Besuch bei Jkron
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
4 04.01.2016 21:25goto
von jkorn • Zugriffe: 1344
Ich höre gerade...
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von starwatcher
502 31.12.2016 17:01goto
von GHP • Zugriffe: 39031

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1117 Themen und 30570 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz