#171

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 04.11.2020 11:38
von Audiophon • 1.403 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #167
Hallo zusammen,

Qobuz ist für mich jetzt endgültig durch. Statt eines Testabonnements wurden mir sofort die Abogebühren abgezogen.

Das grenzt schon an Betrug. Da bleibe ich lieber bei TIDAL.

Musikalische Grüße
Alex


Das tut mir leid für Dich, ich würde mich aber tatsächlich mal an den Qobuz Support wenden.

Vorgestern habe ich folgendes Mail von Qobuz bekommen:

Zitat
Die Kosten für Ihr Abonnement sind gesunken

Qobuz war ​stets ein Verfechter der bestmöglichen Klangqualität. Heute ​passen wir ​unsere ​Preise und Angebote ​an, um dieses​ hochauflösende ​Musikerlebnis ​für jedermann zugänglich​ zu machen.

Ihr aktuelles Sublime+-Abonnement wird jetzt zu Studio Sublime (Streaming in Hi-Res-Qualität + Hi-Res-Downloadkäufe zum Sonderpreis) für nur 249,99€/Jahr.

Bei der nächsten jährlichen Verlängerung Ihres Abonnements am 14/04/2021 wird sich dieses automatisch in Studio Sublime umwandeln. Die Details Ihres Abonnements werden an diesem Datum in Ihrem Konto aktualisiert.

Sie möchten nicht warten? Sie können schon heute ein Studio Sublime-Abonnement für 12 Monate abschließen. Auf den Abschluss des Abonnements wird in diesem Falle ein anteiliger Rabatt, der sich aus dem Differenzbetrag Ihres bisherigen Abonnements ergibt, angerechnet.



Bislang habe ich für das Sublime + Jahresabo 299 Euro bezahlt. Durch das Angebot habe ich direkt vorgestern mein Abo vorzeitig verlängert und höre dadurch ab sofort günstiger. Fand ich nicht schlecht das Angebot, für mich eine klassische Win-Win Situation.

35 Euro für das Familienabo mit 6 Mitgliedern finde ich dann jedoch schon zimlich happig, insbesondere wenn man bedenkt, dass Frau und Kinder wahrscheinlich gar kein Hires brauchen/wollen, da sie ja wahrscheinlich sowieso oft unterwegs und nicht über Wifi zu Hause streamen. Daher habe ich neben Qobuz auch noch Spotify Premium für mich und meine Tochter im Abo.


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#172

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 18:44
von CD-Sammler • 2.057 Beiträge

Zitat von Audiophon im Beitrag #171

Das tut mir leid für Dich, ich würde mich aber tatsächlich mal an den Qobuz Support wenden.



Hallo Martin,

hier das zu erwartende Ergebnis meiner Bemühungen.

Antwort vom Qobuz Support:

"vielen Dank für Ihre Nachricht.
Der erste Monat Ihres Familien Abonnements ist aus dem Grund sofort kostenpflichtig geworden, da Sie schon im Februar 2014 einen Probemonat genommen haben.
Da immer nur ein Probemonat pro Konto zur Verfügung steht, wurde der Monatsbeitrag sofort fällig."


Tja, diese einschränkende Bedingung war aber an keiner Stelle ersichtlich gewesen. Im Gegenteil, mir wurde in meinen Kontoeinstellungen explizit ein Gratismonat angeboten. So kann man natürlich auch mit langjährigen Kunden umgehen. Das geht für mich schon fast in die Richtung bewusste Täuschung des Kunden. Im Übrigen bieten andere Anbieter durchaus auch mehrmalig (vergünstigte) Probemonate an. Für mich ist Qobuz daher "gestorben".

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#173

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 19:30
von CD-Sammler • 2.057 Beiträge

Und noch eine "Antwort" von Qobuz:

"wir verstehen Ihren Ärger, möchten Sie aber darauf hinweise, dass Ihnen bei Abschluss des Abonnements der Preis des Abonnements angezeigt wurde, dem Sie zugestimmt haben. Aus diesem Grund können wir Ihnen leider nicht entgegenkommen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis."


Auf meine Argumente wurde nicht eingegangen und von "Kulanz" keine Spur. Richtig übel. Der Preis wird übrigens auch bei einem Gratismonat angezeigt, da dieser fällig wird, wenn man nicht rechtzeitig kündigt. Ich kann nur vor diesem unseriösen "Dienst" warnen!

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen

#174

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 21:00
von Gibbuts • 486 Beiträge

Hi Alex,
Du bist aber auch ständig die Streaming Anbieter am wechseln.
Ich bin jetzt seit Jahren bei Qobuz und zahle immer noch den gleichen Preis für ein Abo, das heute garnicht mehr angeboten wird.
So kann´s auch gehen.
Gruß


Gibbuts
nach oben springen

#175

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 21:17
von CD-Sammler • 2.057 Beiträge

Zitat von Gibbuts im Beitrag #174
Du bist aber auch ständig die Streaming Anbieter am wechseln.


Eigentlich nicht. Bei Qobuz war ich ziemlich lange Kunde und bin erst mit dem Pioneer Streamer zu Tidal gewechselt (der konnte kein Qobuz). Mit meinem neuen Linn und dem neuen Familienabo war dann Qobuz wieder interessant. Daher wollte ich es wieder aus alter Verbundenheit ausprobieren. Aber nach der Nummer werde ich sicherlich nicht mehr auf diesen „Dienst“ zurückkommen.

Musikalische Grüße
Alex

PS: Die Mails vom Support sind übrigens ohne Namensangabe. Früher stand dort immer ein Ansprechpartner...


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
zuletzt bearbeitet 05.11.2020 21:26 | nach oben springen

#176

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 21:31
von GHP • 5.107 Beiträge

Ob man als französischer Kunde vielleicht anders behandelt wird ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#177

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 21:37
von Gibbuts • 486 Beiträge

Vielleicht, aber mein Abo kostet jetzt 250,- pro Monat und ich zahl immer noch 219,-
Finde ich schon korrekt dass sie mir da nicht den höheren Fahrpreis abverlangen.


Gibbuts
nach oben springen

#178

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 21:41
von GHP • 5.107 Beiträge

Wie bitte, dein Abo kostet 250,- im Monat ?

Wie geht das denn ?


Ein Leben ohne GENELEC ist zwar möglich, aber sinnlos.

nunmehriges Goldohr ! ;-)
nach oben springen

#179

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 21:47
von Audiophon • 1.403 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #172
Zitat von Audiophon im Beitrag #171

Das tut mir leid für Dich, ich würde mich aber tatsächlich mal an den Qobuz Support wenden.



Hallo Martin,

hier das zu erwartende Ergebnis meiner Bemühungen.

Antwort vom Qobuz Support:

"vielen Dank für Ihre Nachricht.
Der erste Monat Ihres Familien Abonnements ist aus dem Grund sofort kostenpflichtig geworden, da Sie schon im Februar 2014 einen Probemonat genommen haben.
Da immer nur ein Probemonat pro Konto zur Verfügung steht, wurde der Monatsbeitrag sofort fällig."


Tja, diese einschränkende Bedingung war aber an keiner Stelle ersichtlich gewesen. Im Gegenteil, mir wurde in meinen Kontoeinstellungen explizit ein Gratismonat angeboten. So kann man natürlich auch mit langjährigen Kunden umgehen. Das geht für mich schon fast in die Richtung bewusste Täuschung des Kunden. Im Übrigen bieten andere Anbieter durchaus auch mehrmalig (vergünstigte) Probemonate an. Für mich ist Qobuz daher "gestorben".

Musikalische Grüße
Alex




Hallo Alex,

Das ist tatsächlich ärgerlich und zudem unseriös! Ich hoffe Du musstest jetzt zumindest „nur“ einen Monatsbeitrag bezahlen und hast kein Jahresbo an der Backe?

Ich würde es genauso machen wie Du: komplett abmelden und Löschung aller persönlichen Daten verlangen.... Ciao Qobuz!

Viele Grüße
Martin


Lautsprecher: Gauder Akustik Berlina RC7 Diamond Black Edition DV
Endstufen: Grandinote Demone
Vorstufe: Grandinote Domino
Quellen: TAD D1000 MkII; Auralic Aries G1 (Hör-Wege PSU) mit QNAP HS 251+ (über Wifi)
Kabel: Wireworld Gold Eclipse 7 LS-Kabel und Brücken; 2 x Wireworld Platinum Eclipse 7 XLR; Digital: Wireworld Platinum Starlight 7 XLR
Strom: AHP Klangmodul; eigene Zuleitung ab Verteilerkasten; Furutech Wandsteckdose; Furman IT Ref 16 IE; HMS Energia SL/OV (speziell konfektioniert fuer Furman)
Rack: Bassocontinuo Reference Line Accordeon
nach oben springen

#180

RE: Tidal & Co.

in Technik - Streaming 05.11.2020 21:48
von Gibbuts • 486 Beiträge

Wer lesen kann ist klar im Vorteil....😂
Sorry, pro Jahr natürlich.💁‍♂️


Gibbuts
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Demnächst auch CD-Qualität bei Amazon Music Unlimited?
Erstellt im Forum Technik - Streaming von CD-Sammler
9 08.10.2020 22:47goto
von Audiophon • Zugriffe: 341
tidal streaming via airplay
Erstellt im Forum Technik - Streaming von typalder
4 11.05.2018 15:13goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 1084
Besuch bei Gibbuts - oder im "House of T+A"
Erstellt im Forum Private Hörsessions von maldix
8 05.10.2017 17:25goto
von Gibbuts • Zugriffe: 884
Wozu Vinyl?
Erstellt im Forum Redbook oder Highres von Klipschfan
92 31.07.2017 14:38goto
von CD-Sammler • Zugriffe: 9413
Tidal "Masters" gelauncht!
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von keepsake
0 06.01.2017 12:01goto
von keepsake • Zugriffe: 781
Apple ist an Tidal dran
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von CD-Sammler
2 15.09.2016 08:40goto
von Sacul • Zugriffe: 680
Streaming Dienste im Vergleich
Erstellt im Forum Technik - Streaming von maldix
9 18.10.2015 15:07goto
von keepsake • Zugriffe: 828
Naim und Tidal
Erstellt im Forum Technik - Streaming von Zac
26 16.01.2020 21:57goto
von tom539 • Zugriffe: 1653

Besucher
3 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1118 Themen und 30723 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz