#151

Kate Bush

in Musikjahr 2019 22.04.2019 22:49
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Hallo zusammen,

am heutigen Ostermontag läuft bei mir dieser Klassiker:





Kate Bush mit ihrem dritten Album „Never For Ever“ aus dem Jahr 1980. Atmosphärisch dichter Pop-Rock mit Progressive-Elementen. Es enthält die Hits „Babooshka“ und „Army Dreamers“ sowie das epische „Breathing“. Für mich neben „Hounds Of Love“ das schönste Album von Kate Bush. Übrigens klanglich für eine Pop-Produktion der damaligen Zeit exzellent aufgenommen.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#152

RE: Kate Bush

in Musikjahr 2019 22.04.2019 23:31
von Bernie • 3.191 Beiträge

die Alben von Kate Bush gibt es jetzt alle remastered und in Hires. Klanglich besser als die Originale.


Roon PC mit HQPlayer -> Optisches Ethernet -> Holo Red -> AES -> Devialet 1000Pro CI -> Vivid Audio Giya G2
Raumkorrektur: Convolution mit REW/Rephase
Strom: Audioquest Niagara 5000, Silver Cloud / Hurricane AC Kabel
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#153

RE: Kate Bush

in Musikjahr 2019 23.04.2019 09:54
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Zitat von Bernie im Beitrag #152
die Alben von Kate Bush gibt es jetzt alle remastered und in Hires. Klanglich besser als die Originale.


Hallo Bernie,

ich empfinde die Remaster eher "anders" als "besser". Ich konnte bereits in einige Alben über Tidal reinhören. Das Album "Hounds Of Love" gefällt mir beispielsweise in der originalen CD-Fassung besser. Bei "The Red Shoes" liegt dagegen das Remaster leicht vorne. Wie immer im Leben Geschmacksache.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#154

Sting

in Musikjahr 2019 24.04.2019 18:56
von CD-Sammler • 2.026 Beiträge

Hallo zusammen,

heute erfreut mich dieses Album von der Festplatte:





Sting mit seinem dritten Soloalbum „The Soul Cages“. Schöner räumlicher Klang mit dem damals (1991) angesagten Q Sound. Songs wie „All This Time“, „Mad About You“ und der Titeltrack begeistern mich auch heute noch.

Musikalische Grüße
Alex


Everything sounds better with Linn. Fan of British hi-fi.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#155

Back on Vinyl

in Musikjahr 2019 27.04.2019 15:10
von tom539 • 2.958 Beiträge

So - meine Dreher sind nach knappen zwei Wochen digitaler Kost wieder im Einsatz.

Hab im analog-forum ein paar feine Japan-Pressungen erstanden:


Aktuell läuft die „Heartbeat City“ von The Cars...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#156

RE: Back on Vinyl

in Musikjahr 2019 27.04.2019 20:33
von Simplon • 1.796 Beiträge





Jazz vom einsten. Ben Webster sowieso. Das Tete Montoliu Trio begleitet, Tete ist ein herausragender spanischer Pianist. Die 45er Version klingt sehr audiophil, aber ich habe einem Freund die 33er Vinyl geschenkt, die klingt genauso super.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#157

RE: Back on Vinyl

in Musikjahr 2019 28.04.2019 14:17
von tom539 • 2.958 Beiträge

Zitat von Simplon im Beitrag #156




Jazz vom einsten. Ben Webster sowieso. Das Tete Montoliu Trio begleitet, Tete ist ein herausragender spanischer Pianist. Die 45er Version klingt sehr audiophil, aber ich habe einem Freund die 33er Vinyl geschenkt, die klingt genauso super.



Hallo Simplon,

volle Zustimmung - die "Gentle Ben" ist ein traumhaftes Album.
Kommt auch in Mono (und entsprechendem TA) sehr gut rüber, hatte mein Exemplar mal bei Stephan (Nemu) gehört - das war wirklich toll


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#158

RE: Back on Vinyl

in Musikjahr 2019 28.04.2019 14:38
von antwerp (gelöscht)
avatar

Zitat von Simplon im Beitrag #156




Jazz vom einsten. Ben Webster sowieso. Das Tete Montoliu Trio begleitet, Tete ist ein herausragender spanischer Pianist. Die 45er Version klingt sehr audiophil, aber ich habe einem Freund die 33er Vinyl geschenkt, die klingt genauso super.




Habe bei JPC auch kurz ins Album gehört und denke darüber nach, es als LP anzuschaffen - die 200gr Version ist allerdings nicht ganz billig.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#159

RE: Back on Vinyl

in Musikjahr 2019 28.04.2019 15:17
von Simplon • 1.796 Beiträge

Wie gesagt, die EINE LP mit 33 Umdrehungen auch sehr gut. Natürlich hat 45 Version mit 4 Seiten mehr Platz für Dynamik etc.


Gruß Simplon

It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#160

Solution

in Musikjahr 2019 05.05.2019 20:00
von tom539 • 2.958 Beiträge

Hallo zusammen,

nach einem schönen WE an der Mosel mit reichlich „Traubensaft“ gibt es heute Abend noch ein paar Neuzugänge, gekauft in der Vinyl-Lounge in Essen.

Der Laden hat ein wirklich umfangreiches Angebot an Klassik (90%) - und eine kleine Jazz-Ecke.
Dort habe ich u.a. dieses Album entdeckt:



https://www.discogs.com/de/Solution-Fully-Interlocking/release/3900111

Auf Solution hatte mich vor einiger Zeit mal Uli (maasi) aufmerksam gemacht. Daher „musste“ ich die Platte direkt mitnehmen. Qualität und Pressung sind einwandfrei, musikalisch erinnert das an Peter Green und Steely Dan.

Euch einen schönen (Musik)-Abend


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1107 Themen und 30144 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz