#371

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 07.08.2017 21:56
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

heute Abend läuft bei mir dieses Album:





Es handelt sich dabei um den zweiten Longplayer der amerikanischen Singer-/Sonwriterin Christina Perri aus dem Jahr 2014. Aus meiner Sicht ist "Head Or Heart" ein sehr abwechslungsreiches Pop-Album, welches mit "Human" einen würdigen Nachfolger zu ihrer großen Hitsingles "Jar of Hearts" ihres Debütalbums aufweisen kann. Mein persönlicher Favorit ist allerdings die schmissige Nummer "Be My Forever", welche Frau Perri nit Unterstützung von Ed Sheeran aufgenommen hat.

Musikalische Grüße und eine gute Nacht,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 07.08.2017 21:56 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#372

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 08.08.2017 21:55
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

heute Abend dreht sich diese Scheibe auf meinem virtuellen Plattenteller:





City and Colour mit dem Album "If I Should Go Before You" von 2015. Hinter dem Namen steckt der amerikanische Singer-/Songwriter Dallas Green. Sehr atmosphärischer und abwechslungsreichr Indie-Pop mit einer sehr wandlungsfähigen Stimme. Zusammen mit P!nk hat Herr Green übrigens auch das ebenso geniale Album "rose ave." unter dem Projektnamen you+me eingespielt. Höre ich immer wieder gerne.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#373

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 09.08.2017 15:10
von Simplon • 1.115 Beiträge





Und mit Larry Goldings gratuliert einer der besten Hammond- Leute der Gegenwart dem Drummer Steve Gadd zu seinem Geburtstag. Für mich eine der schönsten Jazz CDs der letzten Monate.

Anspieltipp: Way Back Home als Funk-Soul-Jazz Nummer, dann unbedingt noch By,By Black Bird, einen vielgespielten Jazzklassiker, Trompete und Orgel führen die Melodie und Gadd zeigt, wie einer der Großen begleitet.

simplon


It don´t mean a thing if it ain´t got that swing (Duke Ellington, lyrics: Erving Mills, 1931)
zuletzt bearbeitet 09.08.2017 15:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#374

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 09.08.2017 19:12
von tom539 • 1.604 Beiträge

Zitat von Simplon im Beitrag #373




Und mit Larry Goldings gratuliert einer der besten Hammond- Leute der Gegenwart dem Drummer Steve Gadd zu seinem Geburtstag. Für mich eine der schönsten Jazz CDs der letzten Monate.

Anspieltipp: Way Back Home als Funk-Soul-Jazz Nummer, dann unbedingt noch By,By Black Bird, einen vielgespielten Jazzklassiker, Trompete und Orgel führen die Melodie und Gadd zeigt, wie einer der Großen begleitet.

simplon


Ich empfehle zusätzlich als Anspieltipp das nur auf der DVD enthaltene Duke's Anthem, dass der Trompeter Walt Fowler als Erinnerung an seinen 2015 verstorbenen Bandkollegen George Duke geschrieben hat - er hatte mit ihm in der Band von Frank Zappa gespielt.
In dem von Simplon bereits beschriebenen Bye Bye Blackbird sind die Besen, mit denen Steve Gadd spielt, extrem gut aufgenommen - da macht nicht nur das Zusehen, sondern umso mehr das Zuhören sehr viel Spaß.
Die Bühnenshow der fünf Musiker ist jetzt mal völlig unspektakulär und glänzt eher durch musikalische und handwerkliche Qualität.

Wie kommen wir nun auf Steve Gadd?
Durch die Bluray "Slowhand At 70" von Eric Clapton - dort spielt Steve Gadd ebenfalls die Drums, neben Mike-&-the-Mechanics-Mitglied Paul Carrack an der B3, Fourplay-Bassist Nathan East und Keyboarder Chris Stainton...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#375

Jazz loves Disney

in Musikjahr 2017 11.08.2017 20:49
von tom539 • 1.604 Beiträge

Bei der gestrigen Session bei Maldix gab es eine sehr bunte Playlist mir bisher unbekannte Musik - u.a. diesen Longplayer:





Jamie Cullum, Melody Gardot, Gregory Porter, Stacey Kent und weitere mehr interpretieren Klassiker aus Disney-Filmen - das macht einfach Spaß zu hören.
Sicher nicht alltäglich, gefällt mir aber gut - der Stream in CD-Quali von Qobuz klingt sehr fein.

Reinhören lohnt sich - hubi duhuhu (Jungle Book)...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#376

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 12.08.2017 00:15
von Gibbuts • 132 Beiträge

Danke für das Icon, das habe ich gesucht.🤓
Also auf ein Neues und zurück zum eigentlichen Thread. (Am besten verschiebst Du die posts ab meinem ersten Einwurf ins PC-Partnerprogramm. Da wollte ich es auch erstellen, aber nachdem es mit den Covern nicht geklappt hat war ich wohl verwirrt und hab mein Problem gleich da gepostet. Sorry)

Ich höre schon die ganze Woche ein Gruppe die mir bisher völlig unbekannt war und auf die ich in der letzten Audio durch eine Besprechung gestoßen bin.
Endless Boogie und das Album "Vibe Killer":






Weitere Alben sind "Full House Head":






Und "Focus Level":






Als Genre stand Kraut/Southern Rock in der Audio, aber ich finde das ist richtig guter Old School Rock wie man ihn nicht mehr oft zu hören bekommt. Zumindest ich nicht.
Durch Qobuz bin ich dann noch auf weitere Alben gestoßen:


Und diese noch:






Leider hat Qobuz das Live Album von Endless Boogie nicht, da muss ich wohl weiter suchen oder die CD bestellen. Die anderen Drei habe ich mir als Download gegönnt.😍
Also wer auf Gitarren steht und es auch mal lauter braucht, einfach mal reinhören.
Schönen Gruß

und da bin ich doch mal gespannt ob ich nach dem "Beitrag speichern" Button die Cover sehe.....😳😳😳


Gibbuts
zuletzt bearbeitet 12.08.2017 00:54 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#377

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 12.08.2017 13:47
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammen,

bei mir läuft gerade dieser Longplayer aus dem Jahr 1990:





Es handelt sich hierbei um das zweite Album der belgischen Band Vaya Con Dios. Mit diesem Album konnte die Leadsängerin Dani Klein endgültig mit Songs wie "What's A Woman" und "Nah Neh Nah" europaweit durchstarten. Die Musik ist dabei ein Stilmix aus Latin-, Gypsy-Jazz-, Swing-, Blues- und Soul-Elementen.

Stereoplay schrieb seinerzeit "Auf der zweiten Scheibe bleibt das Duo seinem Stil treu: "Night Owls" bietet einen bunten Strauß rauchig-düsterer, aber nie depressiv wirkender, ungemein gefühlvoller und andererseits vor Temperament strotzender Lieder."

Auch aufnahmetechnisch ein echtes Schmankerl. Bei mir natürlich als CD-Rip der Original-CD aus 1990. Ich war damals schon absolut begeistert von dem Album!

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
zuletzt bearbeitet 12.08.2017 13:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#378

Soo von Habib Koite

in Musikjahr 2017 12.08.2017 14:09
von tom539 • 1.604 Beiträge

Bei mir läuft heute wieder Habib Koite - diesmal ohne Eric Bibb mit diesem Album:





Auf mich wirkt diese "afrikanische" Musik ungemein beruhigend - genau das richtige nach der stressigen Arbeitswoche. Klanglich ebenfalls top.

Sogar meine Frau gefällt das sehr gut - bei meiner sonstigen Musikauswahl eher selten...


Gruß, Tom
... just listen
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#379

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 12.08.2017 14:47
von CD-Sammler • 999 Beiträge

Hallo zusammem,

weiter geht es mit einer vergleichsweise aktuellen Band:





Das Major-Debüt "Talking Is Hard" der Pop/Indie-Rock-Band Walk The Moon aus dem Jahr 2014. Teilweise klingt das Album richtig schön retro nach den 80er Jahren. Die Single "Shut Up and Dance" war ein riesiger Radiohit (zumindest in Hessen). Richtig schöner Gute-Laune-Pop. Bei dem regnerischen Wetter genau die richtige Musik für mich.

Musikalische Grüße,
Alex


MP3 sind Fastfood. Echte Genießer hören FLAC!
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#380

RE: Was läuft gerade ...

in Musikjahr 2017 12.08.2017 16:21
von Gibbuts • 132 Beiträge

Zitat von CD-Sammler im Beitrag #377
Hallo zusammen,

bei mir läuft gerade dieser Longplayer aus dem Jahr 1990:





Es handelt sich hierbei um das zweite Album der belgischen Band Vaya Con Dios. Mit diesem Album konnte die Leadsängerin Dani Klein endgültig mit Songs wie "What's A Woman" und "Nah Neh Nah" europaweit durchstarten. Die Musik ist dabei ein Stilmix aus Latin-, Gypsy-Jazz-, Swing-, Blues- und Soul-Elementen.

Stereoplay schrieb seinerzeit "Auf der zweiten Scheibe bleibt das Duo seinem Stil treu: "Night Owls" bietet einen bunten Strauß rauchig-düsterer, aber nie depressiv wirkender, ungemein gefühlvoller und andererseits vor Temperament strotzender Lieder."

Auch aufnahmetechnisch ein echtes Schmankerl. Bei mir natürlich als CD-Rip der Original-CD aus 1990. Ich war damals schon absolut begeistert von dem Album!

Musikalische Grüße,
Alex


Vaya Con Dios finde ich auch durchweg klasse. Habe 4 CD's die echte Highlights beinhalten und zudem erstklassig aufgenommen wurden. Wenn neuer Besuch da ist, auf meine Anlage deutet und fragt "und wie klingt die?" dann ist Vaya Cob Dios immer ein sicherer Erfolg....😂


Gibbuts
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was läuft gerade in 2018...
Erstellt im Forum Musikjahr 2018 von tom539
234 vor 30 Minutengoto
von GHP • Zugriffe: 87501
Ich höre gerade...
Erstellt im Forum Neuigkeiten & Smalltalk von starwatcher
502 31.12.2016 17:01goto
von GHP • Zugriffe: 20133

Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: martin
Forum Statistiken
Das Forum hat 697 Themen und 16841 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:


Xobor Ein eigenes Forum erstellen